+43 1 720 19 66

Montag-Freitag: 8-19 Uhr

Neue Kooperation der SFU Zahnklinik
mit den FSW-Tageszentren für Senior:innen

Ein Pilotprojekt der Zahnklinik der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien (SFU) unter der Leitung von DDr. Wolfgang Manschiebel und der Tageszentren für Senior:innen des Fonds Soziales Wien (FSW) leistet künftig einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit der Senior:innen in den FSW-Tageszentren:

Monatlich haben interessierte Kund:innen des FSW-Tageszentrums Winarskystraße die Gelegenheit einer professionellen Zahnreinigung sowie einer Mundhygiene-Schulung. Durchgeführt werden diese Behandlungen durch ein Ärzteteam, geleitet von Univ. Prof. Dr. med. dent. Hady Haririan gemeinsam mit Studierenden der SFU Zahnklinik.

 

Ziel des Projekts ist die Verbesserung der Mund- und Gesamtgesundheit der Senior:innen des Tageszentrums. Damit kann die Lebensqualität verbessert, ein Bewusstsein für die Fortschritte der Zahnmedizin und die Möglichkeiten des langfristigen Zahnerhalts gefördert werden. 

 

Dies ist insofern ein wichtiger Beitrag, da insbesondere ältere Personen häufig durch kognitive oder körperliche Einschränkungen nicht mehr in der Lage sind, eigenständig Arzttermine zu vereinbaren. Die Ergebnisse des Projekts fließen zudem in die Forschung der SFU Zahnklinik ein, die künftig allen Senior:innen zu Gute kommt: Angehende Zahnärzt:innen werden so auf die zunehmend älter werdende Gesellschaft und die Bedürfnisse dieser Zielgruppe vorbereitet.

Fotos: Zahnklinik SFU, FSW

Mithilfe einer mobilen und tragbaren Dentaleinheit zu mehr Gesundheit der Senior:innen!

Die mobile Behandlung der Senior:innen wird durch portables Equipment vom weltweiten Marktführer BPR Swiss gewährleistet. Damit kann das Team der Zahnklinik SFU mit voller Leistung und Komfort, wie in der Zahnklinik behandeln.